Loading

Gesellschaftlicher Aufbruch

Was passiert wenn Gefestigtes und Sicheres auf Instabilität und Unsicherheit prallt. Verändernde Werte- und Gesellschaftssysteme mit alteingesessenen Gebilden und Strukturen konkurrieren. Fortlaufende äußere Veränderungen verstärkt gegen innere Veränderungsunwilligkeiten ankämpfen. Schutzschirme ökonomischer Gesetzmäßigkeiten vor den Notwendigkeiten ökologischer Umbrüche kapitulieren. Arbeit sich grundlegend ändert - auch wenn man versucht sich dagegen zu wehren. Das Leben ungemütlicher wird, weil Geschichten über Lebensmodelle X.0 nicht zu Ende gelesen werden. Maschinen unsere Arbeit erledigen, wir aber vergessen über sinnvolle Alternativen nachzudenken. Politik immer noch als Hauptschuldiger hinhalten muss, weil Selbst- und Eigenverantwortung noch nicht völlig in unseren Denk- und Lernprozessen verdrahtet wurde. Die zeitintensive Bewältigung der Gegenwart uns hindert, konkreter über unsere zukünftigen Lebenspläne nachzudenken. Wir lieber die Vergangenheit glorifizieren, weil es leichter ist die Zukunft zu verfluchen.


Dann gilt es, den Standpunkt zu hinterfragen

Wir konzentrieren uns auf die Signale, die uns die Welt so zeigen, wie wir sie gerne sehen möchten, und nicht wie sie wirklich ist.

Nate Silver

Erst in einer kapitalistischen Welt begannen die Menschen, sich hinter verschlossene Türen zurückzuziehen.

Jeremy Rifkin

Wir leben in einem Zustand ständiger Ablenkung, in dem wir das Unwichtige nicht mehr vom Wichtigen unterscheiden können.

Douglas Rushkoff

Eine deutliche Erholung der Märkte erfordert wesentlich mehr als staatliche Finanzhilfen, Anreize und andere Flickschusterei, die darauf abzielen, das alte System wiederzubeleben.

Richard Florida