Loading

Kulturelle Revolution

Dass … Die „Kulturell-Kreativen“ keine Künstler oder Spinner sind. Empathie nichts mit Mitleid zu
tun hat. Kulturelle Vielfallt der Nährboden für kreative Höchstleistungen ist. Die Zukunft der Vergangenheit übergeordnet sein muss. Probleme lösen auch ohne Bauplan möglich ist. Durch Offenheit jede Idee noch besser wird. Wir nicht unsere Einstellungen, sondern unsere Haltungen überdenken sollten. Das Internet längst Kulturgut ist. Arbeit nichts mit Broterwerb zu tun haben sollte. Potentialentfaltung in Möglichkeitsspielräumen stattfindet. Individualität nicht über Modetrends definiert wird. Kreativität gar nicht so viel Platz braucht. Ein Schichtwechsel in unserer Kultur stattfindet. Jeder tun kann, was er tun könnte. Nicht Sicherheiten, sondern Möglichkeiten Kulturen definieren.


Und … genau deshalb Kultur das ist, was man daraus macht

Wir konzentrieren uns auf die Signale, die uns die Welt so zeigen, wie wir sie gerne sehen möchten, und nicht wie sie wirklich ist.

Nate Silver

Erst in einer kapitalistischen Welt begannen die Menschen, sich hinter verschlossene Türen zurückzuziehen.

Jeremy Rifkin

Wir leben in einem Zustand ständiger Ablenkung, in dem wir das Unwichtige nicht mehr vom Wichtigen unterscheiden können.

Douglas Rushkoff

Eine deutliche Erholung der Märkte erfordert wesentlich mehr als staatliche Finanzhilfen, Anreize und andere Flickschusterei, die darauf abzielen, das alte System wiederzubeleben.

Richard Florida